Biografiearbeit

Biografiearbeit – warum?

… weil jeder damit an dem Punkt beginnen kann, von dem aus er wirklich etwas ändern kann … bei sich selbst! … und nach Ausflügen woanders hin mit Mut, Ausdauer, Freude und neuen Erfahrungen im Gepäck immer wieder dort ankommen.

Interesse am eigenen Leben – wertschätzen und annehmen von dem was ist

Individuelle Geschichten sind Kulturgut des Menschen. Jeder Mensch ist einzigartig und besitzt ein einzigartiges subjektives Erleben und Bewusstsein, welche auf seiner individuellen Lebensgeschichte basieren, die in soziokulturellen Kontexten erworben worden sind. Außerdem:

„Es ist wichtig, dass wir unsere Eltern verstehen, und was sie durchgemacht haben. Auch sie waren bestimmten Eltern ausgesetzt, und die Dinge übertragen sich von Generation zu Generation. Unsere Aufgabe ist es, alte Muster zu durchbrechen.“

Irvin Yalomim in seinem Film: „Anleitung zum Glücklichsein“

Seit vielen Jahren berate und begleite ich beruflich Menschen. Auf Grund meiner Rolle darf ich Ihnen in ganz unterschiedlichen und meist schwierigen Lebenssituationen sehr nah sein. Ich bringe Ruhe, Leichtigkeit und gleichzeitig Mut zu emotionaler Tiefe mit. Im Rucksack immer eine Prise Humor dabei und den unerschütterlichenen Glauben daran, dass es für jedes Problem mehr als nur eine Lösung gibt.

Meine Grundhaltung beinhaltet Achtung und Wertschätzung jeder Individualität – dem individuellen Lebenslauf und Schicksal. Ich sehe mich stets als Begleiter des Prozesses und nicht als Experte einer Lösung.

„Alles ist im Keim enthalten, alles Wachstum ein Entfalten.“

Veränderung & Entwicklung – das gelingt am besten dann, wenn Bereitschaft und Mut da sind sich immer wieder in neue und ungewohnte Handlungen auszuprobieren. Aufgrund meiner langjährigen Berufs- und Lebenserfahrungen ist mir bewusst, dass Veränderungen einfach ganz normal sind und etwas wovor niemand Angst haben muss. Veränderung & Entwicklung – das gelingt am besten dann, wenn Bereitschaft und Mut da sind sich immer wieder in neue und ungewohnte Handlungen auszuprobieren.

Als Systemikerin und wahrhaft interessierte Begleiterin betrachte ich stets das ganze gelebte Leben. Ich schaue auf das KUNSTWERK Biografie. Es darf alles gesagt werden … alles darf gewesen sein, weil alles das, was zu Ihnen und Ihrer Biografie gehört, Sie zu der Persönlichkeit gemacht hat, die Sie heute sind.

„Die Vergangenheit ist niemals tot. Sie ist noch nicht einmal vergangen!“

Mit dem Bewusstsein davon reise ich inzwischen mit zunehmend weniger „schwerem“ Gepäck aus der Vergangenheit. Dafür aber mit mehr Gelassenheit und stets wachsendem Vertrauen in das Leben mit der Gewissheit, dass es immer weiter geht und nie mehr zurück. Ich ergreife immer wieder die Chance in ähnlichen Situationen heute anders zu entscheiden, als ich es noch gestern tat.

Wertschätzende Biografiearbeit

… ermöglicht eine Rückschau auf das ganze bisher gelebte Leben mit allen erlebten und überlieferten Episoden und Geschichten. Das macht Sinn, denn alles, was zu Ihnen gehört, hat Sie zu dem Menschen gemacht hat, der Sie heute sind. Biografiearbeit ist nicht nur ein Bericht von Vergangenem. Biografiearbeit im geschützten Rahmen ermöglicht ein anderes emotionales Schauen auf die Geschichten Ihres Lebens – ermöglicht Verarbeitung, Versöhnung und schließlich eine Erweiterung Ihrer Wahlmöglichkeiten in Entscheidungsprozessen.

„Entscheidungen von Gestern bestimmen unsere Gegenwart und Entscheidungen von Heute bestimmen Zukunft!“